Lackieranlagen-Umsetzung

Nach der Auftragserteilung beginnen wir sofort mit der konkreten Umsetzung. Dabei gilt für Sie: Wir sind Ihr alleiniger Ansprechpartner für alle Fragen rund um Ihre neue Lackieranlage bis zur Übergabe und darüber hinaus.

Zunächst beginnen wir mit der Koordination unserer Zulieferer und der Beschaffung aller Anlagenkomponenten entsprechend des Montagezeitplans, der in Abstimmung mit Ihnen zuvor erstellt wurde. Alle Lieferungen an die Baustelle werden von uns überwacht und zeitlich abgestimmt.

Parallel dazu erstellen unsere Techniker alle benötigten Konstruktionspläne und Berechnungen, die wir für die korrekte Errichtung Ihrer Lackieranlage benötigen, so dass eine reibungsfreie Montage gewährleistet werden kann.

Auf der Baustelle übernehmen unsere Montagetrupps dann die fachgerechte Errichtung bzw. Montage der einzelnen Anlagenelemente (z.B. Stützkonstruktionen, Einhausungen etc.) und der Infrastruktur (z.B. Rohrleitungen, Luftkanäle, elektrische Installation). Darüber hinaus kümmern sich unsere Monteure um die korrekte Platzierung und Integration einzelner Gerätekomponenten in die Gesamtkonstruktion.

Während des gesamten Umsetzungsprozesses erstellen unsere Techniker die benötigte Anlagendokumentation nach den einschlägigen Richtlinien, die Ihnen dann bei der Abnahme Ihrer Anlage übergeben wird. Selbstverständlich begleiten unsere Anlagenspezialisten den Probebetrieb persönlich und führen auch eine Schulung Ihres Anlagenpersonals durch.

Natürlich endet unser Service nicht nach der Inbetriebnahme: Auch darüber hinaus stehen wir Ihnen mit unserer langjährigen Erfahrung jederzeit mit Rat und Tat zur Verfügung, wenn es z.B. um Servicearbeiten, Modifikationen oder technische Fragen geht.